Reiterbund Segeberg-Neumünster e.V.
Rugenbusch 11

24576 Bad Bramstedt

Für Fragen, Anregungen umd zusätzliche Informatiomen über unseren Internetauftritt nutzen Sie bitte unser Kontaktformular.

 

Für alle anderen Fragen wenden Sie sich bitte an den entsprechenden Ansprechpartner im Vorstand

Termine Reiterbund

 

 

Reiterbund Segeberg – Neumünster e.V.
Ausschreibung Aufgabenreiten - Dressur – Springen 2018
Liebe Reiter aus dem Reiterbund Segeberg-Neumünster e.V.,
der Reiterbund Segeberg-Neumünster e.V. bietet Euch Turnier-Übungstage (Aufgabenreiten) in den
Disziplinen Dressur und Springen an.
Zugelassen sind:
ausschließlich Mitglieder von Reitvereinen im Reiterbund Segeberg-Neumünster (
die
Angabe des Reitvereins ist Pflicht!
)
Reiter:
alle Altersklassen, LK 0-4. Pro Tag sind je Reiter maximal 2 Starts erlaubt.
Pferde und Ponys:
4-jährig und älter. Der Equidenpass ist mitzuführen.
Das Pferd / Pony muss haftpflichtversichert sein.
Da wir Gast in den Reitställen sind, ist eine abgeschlossene Influenza-Impfung erforderlich.
Nennungen
NUR auf dem anliegenden Vordruck
schriftlich oder per Mail an:
Reiterbund Segeberg-Neumünster e.V.
Frauke Luckmann, Rugenbusch 11, 24576 Bad Bramstedt
Mail-Adresse:
1.Vorsitzender@rbsenms.de
Nenngeld pro Startplatz: Dressur 15,-€, Springen 12,50 € incl. Parkgebühren, Anlagennutzung
und Richterkosten
Die Anmeldung gilt erst nach Überweisung des Nenngelds auf das Reiterbundskonto bei der
Sparkasse Südholstein IBAN DE81 2305 1030 0000 0657 57, BIC NOLADE21SHO
mit Angabe des Verwendungszwecks (Aufgabenreiten Dressur bzw. Springen) und Name des Teilnehmers
(beide Angaben zwingend erforderlich!)
Es besteht
kein Anspruch auf Rückerstattung. Es kann aber ein
Ersatzreiter gestellt werden.
Ein Anspruch auf eine bestimmte Startzeit besteht nicht, kann aber für den Dressurtag geäußert werden.
Bei unvollständigen Nennungen besteht kein Anspruch auf eine Teilnahme.
Zeiteinteilung und Starbereitschaftserklärung:
ZE ca. 5 Tage vor dem Aufgabenreiten auf der Homepage des Reiterbundes
Startbereitschaft jeweils zwei vor dem Aufgabenreiten bis 20:00 Uhr
per SMS / Whatsapp an
0178/3397678
oder Mail an
1.Vorsitzender@rbsenms.de
Ausschreibung für den Aufgabentag-Dressur
am 24. März 2018 Nennungsschluss: 10.03.2018
Ort: Gut Waldhof, Julia Felsch, Am Waldhof, 24629 Kisdorferwohld
Ausrüstung Pferd: gem. §70 LPO, in Dressur Kl. E, Ausbindezügel erlaubt.
Ausrüstung Reiter: Reitkappe, Stiefelhose, Stiefel oder Stiefelschäfte, möglichst Turnierkleidung; Gerte
und Sporen gem. LPO §68 erlaubt
Aufgaben: alle Aufgaben auf 20x40 gem. Aufgabenheft 2018.
Ablauf Aufgabenreiten:
Der Reiter bekommt nach dem Reiten der Aufgabe vom Richter eine Wertnote
 
2.
E-Stilspringen, mit Höhenausgleich für Ponys (70, 75, 80 und 85 cm.) LK 0, 7 + 6
3.
A*-Stilspringen sowie Springpferde A*, LK 6,5 + 4 (nur Amateure)
4.
A**-Stilspringen ** sowie Springpferde A** , LK 6,5 + 4 (nur Amateure)
5.
L-Stilspringen sowie Springpferde L, LK 6,5 + 4 (nur Amateure)
Der Reiter bekommt nach dem Reiten des Parcours vom Richter eine Wertnote und einen mündlichen
Kommentar und kann danach mit diesen Hinweisen die Aufgabe in Teilen oder im Ganzen erneut reiten.
Richterin Sonja Hoppe Dauer: ca. 10 Minuten pro Reiter
Abreiten: Sand 20x40m + Gras
30x30m S
pringplatz Gras ca. 60 x 60
Angabe der Aufgabe in der Nennung erforderlich!

Ein Text! Sie können ihn mit Inhalt füllen, verschieben, kopieren oder löschen.

 

 

Unterhalten Sie Ihren Besucher! Machen Sie es einfach interessant und originell. Bringen Sie die Dinge auf den Punkt und seien Sie spannend.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Reiterbund Segeberg-Neumünster e.V.