Archiv

Kreismeinsterschaft 2022:

Liebe Vorstandsmitglieder und Betriebsinhaber,

 

es soll wieder losgehen: unser Kreisturnier 2022 startet nach zwei Jahren Zwangspause und wir wollen endlich unsere Kreismeister in Dressur, Springen, in der Vielseitigkeit, Voltigieren und den Abteilungswettkämpfen ermitteln. Dazu werden die Breitensportler am Sonntag mit dabei sein.

 

Wie viele andere Turnierveranstalter unterliegen wir auch dem traurigen Trend der deutlich zurückgehenden Nennerzahlen. Wir verzeichnen in diesem Jahr gut 40% weniger Nennungen. Gerade im Bereich der Klasse E ist der Rückgang so dramatisch, dass wir einige E-Prüfungen aufgrund mangelnder Nennungszahlen nicht durchführen werden.

 

Durch die ausgebliebenen Nenngelder werden wir ein deutliches Defizit bei einem höheren finanziellen Aufwand haben. Die Kosten für einige professionellen Helfer sind deutlich gestiegen. Um so wichtiger ist es, dass wir gemeinsam nun dieses Turnier meistern. Ich hoffe dabei mehr denn je auf Eure Unterstützung in finanzieller Hinsicht durch Sponsoring einer Prüfung, durch die Bereitstellung von Ehrenpreisen und durch den aktiven Helfereinsatz an den Turniertagen.

Wer Interesse hat beim Mitwirken als Protokollant , Einlass / Tafelschreiber, Hilfe beim Catering oder einfach nur einen Kuchen backen möchte, meldet sich bitte umgehend bei mir per SMS / Whatsapp oder Signal, per Mail oder nutzt wie immer die Möglichkeit auf unserer Homepage die Helfer zu nennen. https://www.rbsenms.de/kreisturnier/helfer-melden/

Wichtig für alle, die Jugendliche bereuen: Wir hatten in den letzten Jahren festgestellt, dass die Kinder und Jugendlichen sehr gerne auf dem Kreisturnier einen Helferposten übernehmen würden, wenn sie die Gelegenheit hätten hinzukommen. Befragt Eure Kinder und die Teenies ob sie nicht einmal Helfen möchten die Ehrenpreise zu verteilen, den Einritt zu regeln oder die Richter zu versorgen und helft ihnen bei der Fahrt zum Landesturnierplatz.

Im Anhang findet Ihr eine Übersicht der Helfer, die wir benötigen.


 

Also: Gehen wir es an.


 

 Eure Frauke Luckmann


 

1. Vorsitzende Reiterbund Segeberg und Neumünster e. V.

Rugenbusch 11

24576 Bad Bramstedt

0178/3397678


 

Konto für das Kreisturnier: Reiterbund Segeberg und Neumünster e. V.

DE25 2305 1030 0000 0368 89 BIC NOLADE21SHO


 

 

Liebe Freunde des Kreisturniers,

 

es ist geschafft: das 70. Kreisturnier des Reiterbundes haben wir erfolgreich durchführen können.

Und mit "wir" meine ich nicht den Vorstand des Reiterbundes, sondern alle, die im Vorwege und die drei Tage in Bad Segeberg tatkräftig und aktiv für einen reibungslosen Ablauf gesorgt haben. Schwieriger als in jedem anderen Jahr war es die gut 100 Helferposten zu besetzen, aber es ist uns gemeinsam gelungen. Die Helferakquise werden wir noch bei der nächsten JHV thematisieren.

Ich möchte mich bei allen bedanken, die sich auch bei z. T. widrigen Witterungsbedingungen dafür eingesetzt haben, dass die Reiter optimale Turnierbedingungen vorfanden und so ihr Bestes im Viereck, Parcours und Gelände zeigen konnten. Die Richtern waren doch angetan von den gezeigten Leistungen. Im Gelände konnten in einer Prüfung sechsmal  eine Wertnote über 9 vergeben werden, aber auch bei der Dressur, im Springen, bei den Breitensportlern und den Voltigierern wurden gute und sehr gute Leistungen erbracht.

Erstmals in diesem Jahr wurde eine Ponystandarte vergeben und an die Reiter des Garstedt-Ochsenzoller RuFV als Gewinner des Wettkampfes der Ponyabteilungen überreicht.

Bei den Junioren siegte die Abteilung des Segeberger RuFV während sich bei den Reitern die Neuengörser an die Spitze setzen.

Damit die Sieger auch neben der Schleife einen würdigen Ehrenpreis erhalten konnten, haben wieder viele Vereine mit Sachpreisen aber auch in finanzieller Hinsicht dieses Jubiläumsturnier unterstützt. Einen besonderen Dank gilt dem RuFV Kisdorf Henstedt-Ulzburg, welcher durch die Gestellung  zahlreicher Helfer, dem Sponsoring eines Ehrenpreises und finanzielle Übernahme einer Prüfung nicht wenig am Gelingen der Turniertage beigetragen hat.   

 

Sie waren aber nicht die Einzigen - auch diesen Vereinen danken wir für ihr Sponsoring:

TRG Holstenhallen Neumünster

RuFV Bad Segeberg

RuFV Eichengrund Lentföhrden

Garstedt-Ochsenzollter RuFV

RuFV Neuengörs

RSG Hof Hohenberg

RG Katenlandshof

RC an der Alsterquelle

RuFV Schlamersdorf

Staatshof Neumünster

RSG Schmalensee

RuFV Struvenhütten

RuFV Hartenholm

Hof Nordpol Norderstedt

 

2020 werden wir eine Woche nach vorne rücken, um aus dem turnierüberlasteten 2. Juniwochenende heraus zu kommen. Bitte den 5. bis 7. Juni 2020 als Termin für das Kreisturnier vormerken.

 

Die nächsten Veranstaltungen, die der Reiterbund seinen Mitgliedern anbietet ist der Landes-Vergleichskampf der Fahrer am 10. und 11. August, der Landesvergleichskampf der 4-Kämpfer  im Oktober und die Fortbildung für Ausbilder, Veranstalter und Interessierte zum Thema "die neue APO  2020" am 28. November in Bad Bramstedt.

Trotz der vielen jugendlichen Reiter in unserem Reiterbund ist es immer wieder schwierig junge Reiter für den 4-Kampf zu gewinnen. Diesen Mannschaftevent macht den Mitwirkenden unglaublich viel Spaß und fördert den Teamgeist in einer Sportart, in der man sonst oft als Einzelkämpfer unterwegs ist. Das Training beginnt bald und wir würden uns über mehr interessierte Reiter freuen.

 

 

Ich verbleibe mit reiterlichen Grüßen

 

Eure Frauke Luckmann

Bericht aus der Fahrergemeinschaft

Am vergangenen Sonntag , den 13. September 2015 fand auf dem Hof Rützenhagen

die Kreismeisterschaft des Reiterbundes Segeberg statt.

 

Es war ein tolles Turnier!!!

Danke Mareike, Andrea und Stefan für die Organisation dieser gelungenen Veranstaltung.

Sogar der Wettergott hat zum gelingen des Turnieres beigetragen. Hat es die Nacht noch wie aus Eimer geschüttet, so ließ er am Tag den Wasserhahn geschlossen und schickte zum Nachmittag sogar die Sonne vorbei.

 

Die zahlreichen Zuschauer sahen tolle Dressuren und rasante Fahrten im Kombinierten Hindernisfahren. Es herrschte ausgelassene Stimmung und die Teilnehmer wurden im Parcours lautstark unterstützt.

 

Vielen Dank an alle Zuschauer für die Unterstützung der Fahrer, an alle Kuchenspender, die für ein riesiges Kuchenbüffet gesorgt haben, an alle fleißigen Helfer, allen voran Ferdinand Kock, die beim Auf- und Abbau, Verkauf, und überhaupt zum Gelingen des Turniers beigetragen haben. Und an die vielen Sponsoren, die dafür gesorgt haben, dass ALLE Teilnehmer mit Ehrenpreisen nach Hause fahren konnten.

 

Am Ende des Tages standen sie nun fest, unsere Kreismeister 2015:

 

Pony-Einspänner: Gold: Laura Handorn

 

Pferde- Einspänner: Gold: Inken Greve

Silber: Stefan Heyduschka

Bronze: Martina Greve

 

Pony-Zweispänner: Gold: Rolf Klein

Silber: Ann-Kathrin Jasper

Bronze: Nicole Harm

 

Pferde-Zweispänner: Gold: Wilhelm Wähling

Silber: Klaus Kambach

 

Wir gratulieren allen Titelträgern und Medaillengewinnern zu diesem Erfolg!!!

 

Eure Regionalbeauftragten

Tanja, Nadine und Sonja

Reiterbund Segeberg-Neumünster e.V.
Rugenbusch 11

24576 Bad Bramstedt

Für Fragen, Anregungen und zusätzliche Informationen über unseren Internetauftritt nutzen Sie bitte unser Kontaktformular.

 

Für alle anderen Fragen wenden Sie sich bitte an den entsprechenden Ansprechpartner im Vorstand.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Reiterbund Segeberg-Neumünster e.V.